Stipendiatinnen und Stipendiaten 2021

2021 wurden mit Arbeitsstipendien ausgezeichnet:

  • Carolin Callies (für „kleinteilig“)
  • Mihaela Claudia Condrat (für „alleine durch die wörter“)
  • Fritz Fassbinder (für „Die Wärme der Wölfe“)
  • Peter Friedrich (für „Schuld und Verdienst“)
  • Attila Halmi (für „Bozen“)
  • Michael Frey (für „Das Pfeifen im Dunkeln)
  • Angela Mohr (für „Die Attentäterin“)
  • Joachim Zelter (für „Biel am See“)

Nach oben scrollen