Dr. Martin von Arndt: Basiskurs Schreiben

+++ Das Seminar ist leider bereits ausgebucht +++

Samstag, 3. Dezember + Sonntag, 4. Dezember

jeweils 10-17 Uhr

Schriftstellerhaus Stuttgart, Kanalstraße 4

.

.

Themen des Seminars:

– Textsorten des erzählenden Schreibens und ihre Besonderheiten: Kurzgeschichte, Erzählung, Novelle, Roman

– Erzählperspektiven: Ich- und personale Perspektive, multiperspektivisches Erzählen

– Arbeit mit Dialogen

– Darbietungsformen des erzählenden Schreibens: Vom Erzählerbericht zum Inneren Monolog

– Showing und Telling

– Arbeit mit vorgegebenen Strukturen: 20 Masterplots und die „Heldenreise“

Abgerundet wird das Seminar von kurzen Schreibübungen.

Sie können gern erzählende Texte (z.B. Kurzgeschichten) mitbringen, die Sie in der Gruppe besprechen wollen. Bitte achten Sie darauf, dass die Texte in 9 Papierausdrucken vorliegen (8 Teilnehmer*innen + Dozent), deren Lesezeit möglichst nicht 15 Minuten übersteigt (damit wir noch genügend Zeit zur Besprechung haben).

Martin von Arndt ist Romanautor und promovierter Literaturwissenschaftler. Er arbeitet als Dozent für Literaturgeschichte und Schreibcoach seit mehr als zwanzig Jahren. Er war lange Jahre Vorsitzender des Verbands deutscher Schriftsteller*innen in Baden-Württemberg und ist Mitglied in PEN und Syndikat.

Seminargebühr: 100 €, keine Übernachtung

Das Seminar ist auf max. 8 Teilnehmer:innen begrenzt.

Anmeldungen bitte per Mail an die Geschäftsstelle: fdsinbw@gmx.de

Foto: A.Nöth

Nach oben scrollen