Startseite Kontakt Impressum Suchen

Aus der Geschichte des Förderkreises

Gründungsversammlung

2. November 1973 in Heidelberg. Eintrag ins Vereinsregister am 9. Mai 1974.

Gründungsmitglieder

Thaddäus Troll, Werner Illing, Johannes Poethen, Helmut M. Braem, Margarete Hannsmann, Dr. Gert Kalow u.a.

Vorsitzende

Dr. Gert Kalow (bis 1979)
Thaddäus Troll (bis Juli 1980)
Ekkehart Rudolph (bis Dezember 1984)
Willy Leygraf (bis März 1989)
Martin Blümcke (bis März 2001)
Ulrich Zimmermann (bis März 2007)
Dr. Renate Müller-Buck (bis März 2013)
Ingrid Bussmann

Ehrenvorsitzende

Ulrich Zimmermann

Zweck des Vereins

siehe Satzung

Etat

beginnend mit 20 000 DM aus Lotto- und Totomitteln (1975); bis 1991 auf 210 000 DM gestiegen; 2002 81 800 €, im Jahr 2007 wieder 100 000 €.

Verwendung

Arbeitsstipendien zwischen 510 und 4080 €; Autorenlesungen in ganz Baden-Württemberg; Werkstätten und Seminare; Übersetzungsstipendien. Reisestipendien werden nicht mehr vergeben.

Informationen zum Thaddäus-Troll-Preis.

Informationen zur Anthologie „Förderband“.

Anthologie „Aus gegebenem Anlaß“

zum zehnjährigen Bestehen 1984 herausgegeben von Ekkehart Rudolph. 34 Autor/inn/en, die vom Förderkreis durch Lesungen und/oder Arbeitsbeihilfen gefördert wurden, werden darin mit neuen Texten vorgestellt.

25 Jahre Förderkreis: Ein Rückblick auf die Geschichte des Förderkreises.

Einen persönlichen Rückblick auf ihre fast 30 Jahre beim Förderkreis hat Eleonore Lindenberg geschrieben.

Archiv: eine Chronologie wichtiger Ereignisse und der Dokumente dazu.